Zitronenschnitten mit Joghurtbutter

ZUTATEN:

Für 24 Stück:
» 400 g weiche Joghurtbutter (Meggle)
» 450 g Zucker
» 1 Päckchen Vanillin-Zucker
» 1 Prise Salz
» 8 Eier (Größe M)
» 500 g Mehl
» 1 Päckchen Backpulver
» abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
» Saft von 2 Zitronen
» 600 g Doppelrahm-Frischkäse
» 200 g Puderzucker
» Zitronenzesten zum Verzieren
» Fett und Grieß für die Form


Zubereitung:

Joghurtbutter, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, zusammen mit Zitronenschale und Saft von 1 Zitrone unterrühren. Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) fetten und mit Grieß ausstreuen. Teig hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-35 min backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Frischkäse, Puderzucker und Saft von 1 Zitrone mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Creme auf den Boden streichen. 1 Stunde kühl stellen. Kuchen in Stücke schneiden und mit Zitronenzesten verzieren.




Weitere Rezepte