Hähnchen-Röllchen im Parmesan-Serrano-Mantel auf Antipasti-Salat

ZUTATEN:

» 2 Zwiebeln
» 1 Knoblauchzehe
» 250 g Möhren
» 300 g Zucchini
» je 1 große rote und gelbe Paprikaschote
» 4 EL MEGGLE Alpenzart
» Salz
» Pfeffer
» 2 EL Zucker
» 3 EL Balsamico-Essig
» 4 Hähnchenfilets (à ca. 180 g)
» 80 g Parmesankäse
» 12 Scheiben Serranoschinken
» Oregano zum Garnieren


Zubereitung:

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Paprika vierteln, waschen, putzen und in Streifen schneiden. MEGGLE Alpenzart in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, vorbereitetes Gemüse dazugeben und ca. 4 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen. Gemüse ca. 5 Minuten ziehen lassen.

2. Fleisch mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Käse fein reiben. Filets in je 3 Streifen schneiden. Hähnchenstreifen in Parmesan wenden und mit dem Schinken umwickeln. MEGGLE Alpenzart in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten 6-7 Minuten goldbraun braten. Fleisch auf dem Antipasti-Salat anrichten und mit frischem Oregano garnieren.

Pro Portion ca. 1840 kJ, 440 kcal. E 56 g, F 17 g, KH 16 g





Weitere Rezepte