Geröstetes Kräuterbutter-Baguette mit Kalbschnitzelchen und Spargel

ZUTATEN:

» 2 MEGGLE Kräuterbutter-Baguettes,
» 500 g grüner Spargel,
» 50 g MEGGLE Knoblauchbutter,
» 1 Pck. Sauce Hollandaise,
» 1 TL abgeriebene Zitronenschale,
» 1-2 EL Zitronensaft,
» 3 Kalbschnitzel (à ca. 120 g),
» Salz und Pfeffer,
» 2 EL Öl


Zubereitung:

Die MEGGLE Kräuterbutter-Baguettes in den Einschnitten durchschneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2-3) auf der 2. Schiene von unten 6 Minuten backen. Den Backofengrill zuschalten und die MEGGLE Baguette-Scheiben 3 Minuten unter dem Grill rösten (Achtung: Die Brotscheiben verbrennen schnell!). Die MEGGLE Kräuterbutter-Baguettes abkühlen lassen. Den Spargel nur im unteren Drittel schälen, abspülen und in etwa 6 cm lange Stücke schneiden. MEGGLE Knoblauchbutter erhitzen und die Spargelstücke darin bei mittlerer Hitze zugedeckt 6 Minuten dünsten. Auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Sauce Hollandaise nach Packungsanweisung zubereiten und mit Zitronenschale und Zitronensaft würzen. Sauce warmhalten. Kalbschnitzel trocken tupfen und in jeweils 4 Teile schneiden. Schnitzelchen leicht flachdrücken und auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Öl erhitzen und die Schnitzelchen bei starker Hitze auf jeder Seite 2 Minuten braten. Schnitzelchen auf die Brotscheiben legen, 2-3 Spargelstücke darauf verteilen und mit einem Klacks Sauce garnieren. Sofort servieren, restliche Sauce und Spargel dazu reichen.




Weitere Rezepte