Schwertfischsteaks mit Kräuterbutter und Limetten

ZUTATEN:

» 4 Schwertfischsteaks (je ca. 220 g),
» 3 unbehandelte Limetten,
» 3 EL Olivenöl,
» 1 Chilischote,
» 3 Bund Frühlingszwiebeln,
» 100 g MEGGLE Kräuterbutter original,
» Salz


Zubereitung:

Schwertfischsteaks mit einem Küchenpapier abtupfen. Die Schale einer halben Limette abreiben, den Saft auspressen und beides mit Olivenöl verrühren. Chilischote der Länge nach halbieren, die Kerne mit einem spitzen Messer entfernen, fein hacken und mit der Marinade mischen. Schwertfischsteaks in einer flachen Schüssel mit der Marinade eine halbe Stunde ziehen lassen. Die Steaks dabei abdecken, aber nicht kühl stellen, damit der Schwertfisch Raumtemperatur annehmen kann. In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln putzen, die dunkelgrünen Teile in feine Ringe schneiden, die hellen Teile der Lauchzwiebeln zum Grillen beiseite legen, dabei die dickeren Zwiebeln der Länge nach halbieren. Etwas MEGGLE Kräuterbutter original in einem kleinen Metallschüsselchen auf dem Grill zerlassen, Backpinsel bereit legen. Schwertfischsteaks und Lauchzwiebeln auf den Grill legen, nach 5-6 Minuten mit Kräuterbutter original bestreichen. Fisch und Gemüse wenden, erneut mit MEGGLE Kräuterbutter original bestreichen und 5-6 Minuten fertig grillen. Fisch und Gemüse salzen, mit MEGGLE Kräuterbutter-Scheiben belegen, mit Zwiebelgrün bestreuen und mit Limettenschnitzen servieren.




Weitere Rezepte