Kürbissuppe mit Kernöl und Knoblauchbutter-Schnitten

ZUTATEN:

» 6 kleine Portionskürbisse,
» 2 kl. Zwiebeln,
» Salz,
» Pfeffer,
» Zucker,
» Muskat,
» 1/4 l Weißwein,
» 1 l kräftige Geflügelbrühe,
» 50 g Ingwer,
» Curry,
» 1 Msp. Zimt,
» 1/8 l Sahne,
» 100 g MEGGLE Joghurtbutter,
» etwas Schnittlauch,
» Kernöl,
» 50 g Kürbiskerne,
» 2 Scheiben Graubrot,
» 80 g MEGGLE Knoblauchbutter


Zubereitung:

Von Kürbissen den Deckel abschneiden, mit einem Löffel auskratzen und warm stellen. Die anderen Kürbisse schälen und klein schneiden. Mit Zwiebel, Salz, Pfeffer, Zucker, Muskat und Weißwein so lange kochen bis der Weißwein verdunstet ist. Die Geflügelbrühe angießen und bis auf die Hälfte einkochen. Anschließend den Ingwer dazugeben und weich kochen. Danach den Ingwer herausnehmen und das Ganze fein mixen. Im Anschluss erneut mit Salz, Pfeffer, Zucker, etwas Curry und dem Zimt abschmecken. Die Sahne dazugeben, mit der MEGGLE Joghurtbutter aufmixen und in den warmen Kürbis geben. Mit Schnittlauch, Kernöl und Kürbiskernen garnieren. Das Graubrot in Rauten schneiden und mit Kürbiskernen in der MEGGLE Knoblauchbutter anbraten und zur Suppe reichen.




Weitere Rezepte