Glückspilz-Risotto verfeinert mit Knoblauch- und Kräuterbutter

ZUTATEN:

» 1 Schalotte,
» 400 g Pfifferlinge (oder andere Pilze der Saison),
» 20 g MEGGLE Knoblauchbutter,
» Salz,
» Pfeffer,
» 200 g Risottoreis (Carnaroli oder Vialone),
» 0,1 l Weißwein,
» 0,7 l Gemüsefond,
» 90 g MEGGLE Kräuterbutter original,
» 80 g geriebener Parmesan


Zubereitung:

Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Pfifferlinge waschen und putzen. Die MEGGLE Knoblauchbutter in einer Pfanne zerlassen. Die Schalottenwürfel und Pfifferlinge darin anbraten und mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Den Reis hinzugeben und mit dem Weißwein ablöschen.
Sobald der Weißwein reduziert ist, wiederholt mit etwas Gemüsefond auffüllen, so dass der Reis immer bedeckt ist. Das Risotto bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren in ca. 17 Minuten fertig garen.
Hat das Risottokorn noch leicht Biss, die MEGGLE Kräuterbutter original und den Parmesan unterrühren. Nochmals abschmecken und gleich servieren.




Weitere Rezepte