Fischbällchen in Tomatensauce verfeinert mit Kräuterbutter

ZUTATEN:

» 1 Eßlöffel MEGGLE Kräuter-Tube
» 400 g weißes Fischfleisch
» 200 g Mehl
» 150 ml kaltes Wasser
» 1 Teelöffel Backpulver
» ½ Teelöffel Zucker
» 1 Esslöffel gehackte Zwiebeln
» 1 kleine rote Paprikaschote
» 2 große Tomaten
» 1 Prise Paprikapulver
» Erdnussöl


Zubereitung:

Rote Paprikaschote von Strunk und Kernen befreien, danach klein hacken. Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben. Zucker und 150 ml kaltes Wasser hinzufügen. Alles vermischen, bis eine feine Masse entsteht. Anschließend die Zwiebeln, die gehackte Paprikaschote und das Fischfleisch, das zuvor mit einem Mixer zerkleinert wurde, hinzufügen.
Tomaten 30 Sekunden in kochendes Wasser tauchen, danach schälen. Tomatenfleisch in eine Schale geben und mit einem Mixer fein pürieren, passieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und einen Esslöffel geschmolzene MEGGLE Kräuterbutter hinzugeben, abkühlen lassen.
Erdnussöl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, vorsichtig einen Teelöffel mit der Masse eintauchen und garen lassen, bis die Fischbällchen schön goldbraun sind. Anschließend auf saugfähiges Papier legen und danach mit der Tomatensauce heiß servieren.




Weitere Rezepte