Leicht-lockere Vanille-Brioche mit feiner Erdbeer-Konfitüre

ZUTATEN:

» 50 Milliliter Vanillesoße
» 100 Gramm + 1 Teelöffel MEGGLE Feine Schlagsahne (35 Prozent Fett)
» 1/2 Würfel (21 Gramm) Hefe
» 1 Teelöffel + 25 Gramm Zucker
» 250 Gramm Mehl
» 1 Prise Salz
» 2 Eier (Größe M)
» Mehl für die Arbeitsfläche
» Backpapier


Zubereitung:


Vanillesoße und 100 Gramm der MEGGLE Feine Schlagsahne in einem kleinen Topf lauwarm erwärmen. Hefe, 1 Teelöffel Zucker und 50 Milliliter der Sahne-Mischung verrühren. Mehl, Salz und 25 Gramm Zucker in einer Schüssel vermengen und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe-Sahne in die Mulde gießen, mit etwas Mehl vom Rand verrühren und anschließend damit bedecken. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.

1 Ei trennen, anschließend die übrige Milch, 1 Ei und 1 Eiweiß zum Hefeteig geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

9 Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit Backpapier auslegen. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche in 9 gleichgroße Stücke teilen und diese wieder in je 3 Stücke teilen. Daraus Kugeln formen und jeweils 3 Stück in eine Mulde geben. Nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Eigelb mit 1 Teelöffel Sahne verrühren. Kugeln mit der Eigelb-Sahne-Mischung einstreichen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 15-20 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Dazu schmeckt zum Beispiel Erdbeer-Konfitüre und geschlagene Feine Schlagsahne von MEGGLE.

Wartezeit ca. 1 Stunde
Pro Stück ca. 710 kJ, 170 kcal. E 5 g, F 6 g, KH 24 g




Weitere Rezepte