Hot Chili Chicken-Snacks Martinique auf Knoblauchbutter-Baguette

ZUTATEN:

» 2 MEGGLE Baguettes gefüllt mit Knoblauchbutter,
» 1 Hähnchenbrustfilet (ca. 300 g),
» Salz,
» Pfeffer,
» Paprika,
» 1 EL Speiseöl,
» 1 Bund Lauchzwiebeln,
» je 1 grüne und rote Chilischote,
» 1 Knoblauchzehe,
» 2 EL MEGGLE Alpenbutter,
» 75 ml Gemüsebrühe,
» 50 g MEGGLE Kräuterbutter Frühlingskräuter ohne Knoblauch,
» 1 kleine Dose Ananas (= 315 ml)


Zubereitung:

Die MEGGLE Baguettes gefüllt mit Knoblauchbutter nach Packungsanweisung zubereiten, in Scheiben schneiden und auf einer Platte verteilen. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, in erhitztem Öl braten und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln und Chilischoten putzen und waschen. Lauchzwiebeln in Ringe und Chilischoten in Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Alles in Alpenbutter andünsten, mit Brühe ablöschen, fünf Minuten köcheln, anschließend kalte Kräuterbutter Frühlingskräuter ohne Knoblauch flöckchenweise darunterschlagen. Ananas abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Hähnchenbrustscheiben und Ananasstücke auf die Baguettescheiben legen und die Sauce darüber geben.


Hot Chili Chicken-Snacks Martinique auf Knoblauchbutter-Baguette Hot Chili Chicken-Snacks Martinique auf Knoblauchbutter-Baguette


Weitere Rezepte